Kinderfasching 2014

Gepostet von Annegret am Feb 11, 2014

Kinderfasching 2014

Sensationelle Premiere der Kleinkindergarde

beim Kinderfasching der angels

Buchstäblich aus allen Nähten platzte das Pfarrheim beim zwölften angels-Kinderfasching. So mancher Gast musste sich mit einem Stehplatz zufrieden geben. Die Neugier und die Spannung waren groß, denn erstmals hatte an diesem Nachmittag die „Kleine Garde“ ihren ersten spektakulären Auftritt. Voller Stolz marschierten die allerjüngsten Gardemädchen in den Saal ein und bewiesen mit ihrem gelungenen Auftritt, dass sie sich die vielen Tanzschritte super gemerkt hatten. Um eine Zugabe für den mit begeisterten Pfiffen honorierten Gardetanz kamen sie nicht herum. Richtig professionell wurde es dann beim Auftritt der ebenfalls neuen „Mittleren Kindergarde“, die mit strahlenden Gesichtern ein enormes Tanztalent bewiesen und hierfür zu Recht tosenden Applaus erhielten. Sie mussten ebenfalls eine Zugabe geben. Zwischen den Gardetänzen tummelten sich auf der Tanzfläche zahlreiche Kinder in bunten und fantasievollen Kostümen. Verkleidet als Piraten, Zwerge, Rotkäppchen, Feuerwehrmänner und Star Wars-Figuren oder Prinzessinnen hatten alle Kinder viel Spaß beim angebotenen Unterhaltungsprogramm der angels.

Ein weiterer Höhepunkt und wahrer Augenschmaus des Nachmittags war aber auch der Auftritt der Wallenfelser Flößergarde. Für die Faschingssaison 2014 hatte die gesamte Truppe wieder ein mitreißendes Programm einstudiert. Kurz darauf erschien dann sogar auch noch die Männertanzgruppe und begeisterte mit Tanz und akrobatischen Einlagen die Gäste. Neben immer wieder erschallenden Zugaberufen ertönte vor allem ein Ruf ständig im Laufe des Nachmittags. „Caro, Caro“, rief es von allen Seiten. Und das zu Recht. Carolin Wicklein ist es zu verdanken, dass es jetzt so viele Gardegruppierungen in Wallenfels gibt, mit denen sie die Tänze einstudiert. Unterstützt wird sie dabei von Tanja Schlee und Elena Wich. Die Vorsitzende der „angels Wallenfels e.V.“ Annegret Hümmrich bedankte sich ganz herzlich bei allen Gästen für ihr Kommen, vor allem aber bei Carolin Wicklein für die mitreißenden Tänze der verschiedenen Gardegruppierungen. Ihr Dank galt aber auch den fleißigen Kuchenbäckerinnen und den zahlreichen Helfern und Helferinnen, die zum Gelingen des Kinderfaschings beigetragen haben. Aufgrund des überwältigenden Besuchs werden sich die angels mit Sicherheit überlegen, ob der Kinderfasching nicht künftig im Kulti abgehalten werden soll.