Weinfahrt September 2014

Gepostet von Annegret am Okt 4, 2014

Weinfahrt September 2014

Begeistert waren alle Teilnehmer, die bei Sonnenschein und angenehmen herbstlichen Temperaturen an der diesjährigen Weinfahrt der angels teilgenommen hatten. Nach einer herzlichen Begrüßung  im Weingut Hofmann in Wiesenbronn, mit dem die angels seit mehreren Jahren eng verbunden sind, unternahm der Winzer Mario Hofmann zunächst mit uns eine interessante Wanderung auf dem Wiesenbronner Wein-Kunst-Weg, der moderne Kunst aus Sandstein, Holz, Metall und Keramik mit dem Wein vereint. Obwohl die Weinlese schon fast beendet war, entdeckten die Wanderer immer wieder Trauben zum Probieren. Mario Hofmann erläuterte nicht nur die verschiedenen Kunstwerke am Wegesrand sondern wies auch auf besondere Aussichtspunkte hin. Des Weiteren erzählte er über den Weinanbau in Franken und gab Tipps, wie man auch an Hand der Blätter die Rebstöcke unterscheiden kann.  Natürlich durfte an einem Halt mitten in den Weinbergen eine Weinverkostung nicht fehlen.

Am Weingut angekommen begann dann die gebuchte Weinprobe mit Abendessen. Zu den verschiedenen Rebsorten konnte der Winzer viel Wissenswertes erzählen. Ein besonderes Highlight während der Weinprobe war der Wechsel in das von der Winzerfamilie restaurierte  Kellergewölbe. Hier berichtete Mario Hofmann während der Verkostung eines weiteren Weines über die Nutzung des Gewölbes als Luftschutzbunker im 2. Weltkrieg. Erst spät am Abend trat die Reisegruppe die Heimreise an. Alle waren sich einig, dass es 2015 wieder nach Wiesenbronn gehen soll.